Letzte Woche habe ich mir eine kleine Aus­zeit in den Tiroler Bergen genommen, um wieder Kraft und Energie zu tanken sowie auch in aller Ruhe mit meinem Herzen und mit meiner Seele in Ver­bin­dung treten.
Spe­ziell in diesem 9er Jahr (2016) in wel­chem viele Ver­än­de­rungen und Trans­for­ma­tionen statt­finden, viele Men­schen tur­bu­lente Phasen durch­leben, ist es wichtig, dass jede und jeder sich immer wieder eine kleine Aus­zeit nimmt, um sich aus­zu­ruhen um wieder gestärkt die Her­aus­for­de­rungen des Lebens zu meis­tern.

Viele Men­schen sind heute müde und gestresst nör­geln um die vielen Ter­mine die sie privat und geschäft­lich haben. Doch Hand auf das Herz, wer macht denn die Ter­mine? Jeder von uns macht die Ter­mine. Wieso wollen die meisten Men­schen überall invol­viert sein? Ist es nicht so, dass viele Men­schen ein­fach andere zufrieden stellen wollen, damit die anderen zufrieden sind und uns lieb haben? Wenn die Men­schen dich nur dann lieb haben wenn du sie zufrieden stellst und immer lustig und stark bist, dann brauchst diese Men­schen nicht in deinem Leben, du ver­dienst Bes­seres.

Nimm DIR Zeit für DICH selbst, mache das was DIR Spass macht und erhole DICH. Denn auch Du kennst das Gefühl wozu Du in der Lage bist, wenn Du aus­ge­ruht und motiviert bist. Auch kennst Du das Gefühl, wenn Du aus­ge­laugt bist und Du nicht mehr in der Lage bist die Gege­ben­heiten zu meis­tern und wie du dann schneller Deine Mit­men­schen mit Worten ver­letzt die Du im aus­ge­ruhten Zustand nicht sagen wür­dest.